Driverseat Projekt

Setz Dich jetzt ans Steuer für Mehr vom Leben.


Incipit vita nova. Ich bin ein Neuer geworden, mir selbst noch ein Wunder, ruhend zugleich und tätig, empfangend und schenkend, ein Besitzer von Gütern, deren werteste ich vielleicht noch gar nicht kenne. – Hermann Hesse, Incipit vita nova   Was soll ich sagen? Es geht mir gut. Saugut sogar! Seit langem, wenn nicht sogar das erste Mal überhaupt, fühle ich mich vollkommen entspannt, überschwenglich fröhlich und positiv in...

Mehr
Was bestimmt unser Leben?

Was bestimmt unser Leben?


Gepostet Von am 22. Jan 2018

Wer fühlt sich nicht manchmal, als wäre er eine Puppe an den Fäden des Lebens, wie eine Marionette, fremdgesteuert? Sicher gibt es Dinge in unserem Leben, die wir nur wenig oder gar nicht beeinflussen können. Doch sind das wirklich so viele Bereiche, wie wir denken? Seit ich mich intensiv damit befasse, wie man sein Leben umkrempelt und selbst in die Hand nimmt, fällt mir immer mehr auf, dass das nicht der Wahrheit entspricht. Unsere...

Mehr
Loslassen – aber wie?

Loslassen – aber wie?


Gepostet Von am 22. Jan 2018

Stress ist ganz oft selbstgemacht. Stress an sich kann gut sein – ja – so lange, bis es zu viel oder zu stark wird. Also ist es nötig, besser damit umzugehen. Klingt so einfach, ist es aber nicht. Ein Faktor dabei ist alter Ballast, Frust, Ärger, der uns Menschen dauerhaft belasten kann. Wir alle tragen solchen alten Mist mit uns herum. Ungelöste Probleme, Erinnerungen an Beziehungen, Verletzungen, Ängste, unerfüllte...

Mehr
Über Selbsterkenntnis und den Weg dahin

Über Selbsterkenntnis und den Weg dahin


Gepostet Von am 18. Jan 2018

Kennst du das? Nicht so wirklich zu wissen, was Du willst? Das war und ist der Hauptgrund warum ich hiermit angefangen habe. Ja, Selbsterkenntnis ist der erste und wichtigste Schritt zu einem erfüllten Leben. Vor allem aber zu weniger Frust und dadurch auch zu weniger Stress! Weil der meiste Stress hausgemacht ist. So ist zumindest meine Erfahrung. Ganz viel davon war die unüberwindbare Lücke zwischen dem was vermeintlich sein sollte,...

Mehr

Meine Bilanz für 2017 Das letzte Jahr habe ich – trotz einiger kleiner Etappensiege – frustriert und genervt beendet. Zugegeben, ich habe viel geredet/geschrieben, aber es selbst nicht ausreichend gelebt. Nicht so gut, wie ich es wollte! Aber – zumindest habe ich das bemerkt und kann jetzt wieder gegensteuern. Zu wenig von dem, was ich mir vorgenommen hatte, konnte ich umsetzen. Das will ich 2018 ändern. Deshalb habe...

Mehr
Nichts zu verlieren, viel zu gewinnen

Nichts zu verlieren, viel zu gewinnen


Gepostet Von am 31. Dez 2017

Wir gestalten von innen nach außen. „Was will ich eigentlich?“ Glückwunsch an jene, die diese Frage einfach beantworten können.   Damit quäle ich mich schon ziemlich lange herum. Aber so langsam lichtet sich der Nebel. Allerdings war 2017 für mich ein hartes Jahr. Viele persönliche Veränderungen, harte Aufschläge und auch heftige Erkenntnisse, mehr Tiefen als Höhen. Also kann ja 2018 nur besser werden – das...

Mehr